UA-72374133-1

Kreative Musse – Bildhauerei und Fotografie

Gestalten mit Speckstein und Zeichnen mit Licht

Programm

In einer abwechslungsreichen Woche werden wir
• unser Wissen und unsere Erfahrungen mit Fotografie vertiefen
• uns anhand vorgeschlagener oder selbst gewählter Bildthemen fokussieren
• an passenden Orten thematisch fotografieren („Beifang“ immer auch möglich)
• die Bilder z. B. mit
Photoshop Elements bearbeiten
• unsere eigenen Bilder kritisch beurteilen und in der Kursrunde zur Diskussion stellen
• durch die Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Bildern zum persönlichen Stil
   finden 

Fachwissen zu verschiedenen Aufnahmemodi wie Nahaufnahmen/Makrofotografie, Panoramafotografie, Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung, Tieraufnahmen,  Architekturfotografie, Porträtfotografie, Schwarzweissfotografie usw. wird anhand praktischer Beispiele integriert vermittelt.

Vertiefende Theorieblöcke können bei Bedarf von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgerufen werden. 

Wir haben eine Woche Zeit, unser Auge zu schulen, unsere Kamera besser kennenzulernen, manuelle Einstellungen und technische Hilfsmittel auszuprobieren und, nicht zuletzt, unsere Kameradschaft mit Menschen zu pflegen, die unsere Faszination fürs Fotografieren teilen. 

Die beiden Kursleiter stehen auf Wunsch gerne für individuellen Support zur Verfügung. 


Mitbringen

Digitalkamera (einfache Kleinkamera, Kompakt- oder Bridgekamera, Spiegelreflex- oder Systemkamera)

Falls möglich und bereits vorhanden: Stativ, verschiedene Objektive, eigener Laptop mit Fotobearbeitungssoftware (vorzugsweise Adobe Photoshop Elements)