UA-72374133-1

Kreative Musse – Bildhauerei und Fotografie

Gestalten mit Speckstein und Zeichnen mit Licht

Programm

Wir holen am Sonntagmittag direkt  im Specksteinbruch Calmut am Oberalppass die Steine, die wir in der Kurswoche bearbeiten werden. Der Dialog mit dem Stein beginnt also dort, wo der Speckstein entstanden ist.

Unsere Steine nehmen wir mit ins gemütliche Hotel Rätia in Filisur, wo wir im Freien arbeiten werden, je nach Wetter auch unter einem Vordach. Wir erfahren in der praktischen Arbeit die Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen eines vielseitigen, gut bearbeitbaren Materials, das durchaus auch Widerstand bieten kann.

Durch das freie Gestalten, in der Regel ohne Modell (taille directe), entdecken wir unsere persönliche Formensprache und erfahren dabei auch einiges über uns selbst.

Ziel ist, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Schluss der Woche ihre eigenhändig gestaltete Skulptur nach Hause nehmen können.


Mitbringen

Das erforderliche Werkzeug wird durch die Kursleitung zur Verfügung gestellt. Kleider zum Werken im Freien müssen mitgebracht werden. Allenfalls schon vorhandene eigene Marmor- bzw. Specksteinraspel können die zur Verfügung gestellten Werkzeuge ergänzen. Ebenfalls hilfreich ist eine Kamera zum Festhalten des Gestaltungsprozesses.

Versicherung

Bitte beachten Sie, dass die Unfallversicherung Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist.